PeriIont

PeriIont Micropharmacology System

Das PeriIont Micro Pharmacology System ist ein Iontophoresesystem, mit dem sich winzige Medikamentenmengen auf kontrollierte und nicht-invasive Weise verabreichen lassen. Es ist ein vielseitiges Hilfsmittel, um zu untersuchen, wie die Mikrozirkulation auf nicht-invasiv verabreichte Medikamente reagiert. Das System wird als Komplettpaket angeboten, das alles umfasst, was für die Messungen benötigt wird.

PeriIont für LDPM

Die einzigen Verbrauchsartikel für das PeriIont Micro Pharmacology System sind Elektroden zur Medikamentenabgabe und dispersive Elektroden. Für jeden Iontophoresetest sind eine Elektrode zur Medikamentenabgabe (PF 383 Drug Delivery Electrode) und eine Gegenelektrode erforderlich (PF 384 Dispersive Electrode) erforderlich.

PeriIont für Bildgeber

Die einzigen Verbrauchsartikel für das PeriIont Micro Pharmacology System sind Elektroden zur Medikamentenabgabe und dispersive Elektroden. Für jeden Iontophoresetest sind eine Elektrode zur Medikamentenabgabe (LI 611 Drug Delivery Electrode) und eine Gegenelektrode erforderlich (PF 384 Dispersive Electrode) erforderlich.

Füllen Sie das Formular aus, um mehr Informationen zu erhalten

Haftungsausschluss: Es ist möglich, dass die Produkte auf der Perimed-Website nicht in allen Märkten zum Verkauf freigegeben sind.