Elektroden

E5250 Transcutaneous oxygen electrode

Die Elektrode E5250 von Radiometer wird für O2-Messungen verwendet und besteht aus einer Clark-Elektrode mit einer Platinumkathode und einer Silberanode als Referenz. Bei der Messung diffundiert O2 durch die Haut und Membran in die Elektrode, wo das O2 reduziert wird und einen messbaren Strom erzeugt. Das Ausmaß des Stroms bestimmt den transkutanen O2-Partialdruck (tcpO2).

Die Elektrode erwärmt die Haut in Schritten von 0,5° C auf eine Temperatur von 37,0 bis 45,0° C, um eine vollständige Gefäßerweiterung und damit aussagekräftige tcpO2-Messungen zu erzielen.

E5280 Transcutaneous oxygen and carbon dioxide electrode

Die Elektrode E5280 von Radiometer dient zur kombinierten und simultanen O2– und CO2-Messung und umfasst sowohl eine Clark-Elektrode als auch eine Stow-Severinghaus-Elektrode. Bei der Stow-Severinghaus-Elektrode handelt es sich um eine Festkörper-pH-Glaselektrode. Bei der Messung diffundiert CO2 durch die Haut und Membran in die pH-Elektrode, wo es sich auflöst und Kohlensäure bildet. Die Säure verändert den pH-Wert der Lösung, der gemessen und in den transkutanen CO2-Partialdruck (tcpCO2) umgerechnet wird.

Die Elektrode erwärmt die Haut in Schritten von 0,5° C auf eine Temperatur von 37,0 bis 45,0° C, um eine vollständige Gefäßerweiterung und damit aussagekräftige tcpO2-Messungen zu erzielen.

tcpO2/tcpCO2-Elektroden

Das PeriFlux System 5000 zur tcpO2-Überwachung und auch die neueste Generation PeriFlux 6000 nutzen die hochwertigen tcpO2– und/oder tcpCO2-Elektroden von Radiometer. Jedes PeriFlux System 6000 kann mit einer bis acht Elektroden und jedes PeriFlux System 5000 mit einer bis vier Elektroden ausgestattet werden. Es können sowohl reine tcpO2 als auch tcpO2/tcpCO2-Kombi-Elektroden zum Einsatz kommen.

TC 510 Calibration Gas

Die tcpCO2-Elektrode wird mit dem TC 510 Calibration Gas und der TC 600 Calibration Unit kalibriert.

Die tcpO2-Elektrode wird mit Atmosphärenluft kalibriert. Wenn der Sauerstoffgehalt der Umgebungsluft allerdings vom Sauerstoffgehalt der normalen Atmosphärenluft (20,9 % O2), dann kann TC 510 Calibration Gas zum Einsatz kommen.

TC 550 / TC 555 Fixation rings

Perimed hat Fixierringe entwickelt, um bei der Überwachung des transkutanen Sauerstoff-/Kohlenstoffgehalts die Befestigung der Elektroden E5250 (tcpO2) und E5280 (tcpO2/tcpCO2) auf der Haut zu vereinfachen. Die Ringe haben einen kleinen Grunddurchmesser, sodass sie an Fingern, Zehen oder anderen gewölbten Stellen angebracht werden können, ohne dass es zu Leckagen kommt. Der TC 555 Fixation Ring Extra Strength ist mit einem Spezialklebstoff versehen, damit er bei Patienten mit „Problemhaut“ besser haftet. Fixierringe werden zusammen mit TC 560 Contact Liquid als Kits geliefert.

Artikelnummer
Produktname
90-00037 TC 550 Fixation Ring for tcpO2 (50 pcs) and TC 560 Contact Liquid (20 ml)
90-00042 TC 550 Fixation Ring for tcpO2 (2 x 50 pcs) and TC 560 Contact Liquid (2 x 20 ml)
90-00054 TC 555 Fixation Ring for tcpO2 – Extra Strength Adhesive (50 pcs) and TC 560 Contact Liquid (20 ml)
90-00036 TC 560 Contact Liquid (20 ml)

D826 / D280 Membraning kits

Bei E5250 (tcpO2) und E5280 (tcpO2/tcpCO2) Electrodes müssen regelmäßig die Membrane ausgewechselt werden. Es sind zwei Membran-Kits erhältlich, eines für jeden Elektrodentyp. Jedes Kit enthält genug Material, um die Membran zwölfmal zu erneuern.

Artikelnummer
Produktname
41990120 D826 Membraning Kit tcpO2 (12 pcs)
41990130 D280 Membraning Kit tcpO2/CO2 (12 pcs)

Füllen Sie das Formular aus, um mehr Informationen zu erhalten

Haftungsausschluss: Es ist möglich, dass die Produkte auf der Perimed-Website nicht in allen Märkten zum Verkauf freigegeben sind.