Navigation
Select location
Drucken Nach oben

Richtlinien für die Diagnostik

Mehrere Organisationen und Ausschüsse haben Richtlinien und Empfehlungen für die Bestimmung von peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten (PAVK), kritischer Ischämie (CLI) und des Wundheilungspotenzials veröffentlicht. Untenstehend folgt eine entsprechende Übersicht. In der Slideshow haben wir die wichtigsten Punkte in diesen Dokumenten zusammengestellt.

Document
Association/Society
Veröffentlicht
Practical guidelines on the management and prevention of the diabetic foot IWGDF – International Working Group on the Diabetic Foot 2007, 2012
Guidelines for Critical Limb Ischemia and Diabetic Foot ESVS (European Society for Vascular Surgery) CLI Guideline Committee 2011
ACC/AHA 2005 Guidelines for the Management of Patients With Peripheral Arterial Disease: Executive Summary, Update 2011 ACC/AHA (American Collage of Cardiology/American Heart Association) 2005, 2011
Transcutaneous Oximetry in Clinical Practice: Consensus statements from an expert panel based on evidence Fife CE, Smart DE, Sheffield PJ, Hopf HW, Hawkins G, Clarke D 2009
Comprehensive Foot Examination and Risk Assessment ADA (American Diabetes Association) 2008
Inter-Society consensus for the Management of Peripheral Arterial Disease TASC II 2007

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktangaben.
Erfahren Sie mehr über: PeriCam PSI System
Verbessert die Lebensqualität seit 1981

Perimed AB, gegründet im Jahre 1981, bietet Geräte, Software und Fachkenntnisse zur Beurteilung der Mikrozirkulation. Wir führen Laser-Doppler, Laser-Speckle (LASCA) und transkutanen Sauerstoff (tcpO2 or TCOM) für genaue Überwachung und Messungen der Durchblutung und Sauerstoffsättigung des Gewebes in Echtzeit. Unsere modularen Geräte PeriFlux System 5000 und PeriFlux 6000, unser neuestes Gerät, eignen sich ausgezeichnet für die Bestimmung von peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten (PAVK) und kritischer Ischämie (CLI) und für die Beurteilung des Wundheilungspotenzials bei Gefäßpatienten. Unser Blutperfusions-Imager PeriCam PSI System ermöglicht die Untersuchungen von Aufzweigungen, wie z.B. während kortikalen Streudepressionen.